Im Oktober waren wir bei schönstem Herbstlicht im Lokschuppen Pomerania in Pasewalk zu Gast. Zwischen historischen Lokomotiven entstand innerhalb eines halben Tages unsere temporäre Bühne. Mit viel kreativer Energie tauchte unsere Festival-Crew den Raum zwischen den Waggons in ein Spiel von Licht und Farben.

Am Abend, während draußen die Sonne unterging, spielte schließlich die Pianistin Hania Rani. Der Abend war weniger gemütlich als unsere Detect Classic Session #1 im Sommer, umso mehr ließ sich das kleine Team von den Klängen und dem Wissen wärmen: Bald präsentieren wir Euch, unserem Publikum, zwei wunderbare Konzertmitschnitte!

In Teil 1 entführt Euch die Pianistin und Sängerin Hania Rani eine knappe Stunde lang in ihre Klangwelt.

die zweite detect classic session

Die Detect Classic Sessions sind das Detect Classic Festival in der Petrischale. Konzerte ohne Publikum, nur für die Festival-Crew und die Kameraleute. Ein wunderbar komisches Gefühl, bei einer solchen Aufnahme dabei zu sein… Zusammen mit Hania Rani, Roman Flügel, dem frisch gebackenen Detect Ensemble unter der Leitung von Paulina Sofie Kiss, dem werkstatttraum (ttt), Tom Schenk, ChridArts Mapping, CUTOFF Productions, dem Lokschuppen Pomerania und weiteren helfenden Händen haben wir mit der Detect Classic Session #2 ein weiteres digitales Konzerterlebnis geschaffen. Teil 2 mit Roman Flügel und dem Detect Ensemble erscheint in ein paar Wochen. Wie immer bekommen unsere Newsletter-Abonnent:innen die Session als Erste zu sehen.

Jetzt den Newsletter abonnieren.

Die Künstler:innen der Sessions sind live zu sehen im Sommer 2021 auf dem Detect Classic Festival in Neubrandenburg. Wir freuen uns schon darauf!

Fotos: © Simon Höfele, Christopher Paul

Hania Rani
Esja
Glass
Hello
Ombelico
F major
Nest
Buka
Leaving
Home
Hawaii Oslo